Folgen

Der übergeordnete Ordner für eine Datei kann nicht erstellt werden.

Download-Fehler: Ordner kann nicht erstellt werden

Der übergeordnete Ordner einer Datei kann nicht erstellt werden.

Geeignete Systeme: Windows Desktop-Client

Beschreibung

Ein Ordner, der für Sie freigegeben wurde, kann nicht auf Ihrem lokalen Desktop-System erstellt werden.  Entweder ist der Ordnername zu lang oder er enthält ungültige Zeichen.

Diese Fehler treten auf, weil Windows die Zeichenlänge für einen Ordnernamen oder die zulässigen Zeichen in einem Windows-Ordnernamen begrenzt. Dieses Problem kann ausgelöst werden, wenn ein Computer in einem Ordner mit einem langen Ordnernamen synchronisiert.  Wenn der Online-Ordner beispielsweise von einem anderen System mit MacOS oder Linux hochgeladen wurde, kann der Ordnername unter Windows ungültig sein.

Mögliche Abhilfemaßnahmen

  1. Wenn der Ordnername zu lang ist, benennen Sie ihn in einen kürzeren um.
  2. Überprüfen Sie den Ordnernamen auf Sonderzeichen wie Bz..: / ? < > \ : und jedes beliebige Zeichen, das Sie mit der Strg-Taste eingeben können, und benennen Sie die Datei um.  Navigieren Sie zu My Syncplicity und überprüfen Sie den Ordnernamen. Ungültige Zeichen im Pfadnamen können auftreten, wenn ein Mac-Benutzer eine Datei mit einem unter MacOS gültigen, unter Windows jedoch ungültigen Namen hochlädt.  Wenden Sie sich ggf. an den Dateibesitzer und lassen Sie die Datei umbenennen, um das Zeichen zu entfernen.

Weitere Informationen

Synchronisierungsfehler im Windows Desktop-Client

 

Powered by Zendesk